Parken in Berlin Pankow Stadtwappen

Berlin: Pankow


Berlin teilt sich in insgesamt 12 Bezirke mit 96 Ortsteilen auf, die jeweils eigene kleine Städte sein könnten und mit ihren individuellen Ortskernen einzigartige Kieze bilden. So hat jeder Stadtteil seinen ganz eigenen Charme und wirklich jeder findet hier genau das, wonach er sucht.



Pankow


Der Bezirk Pankow ist geprägt von vielen Neuberlinern, die nach 1995 in die Stadt gezogen sind. Pankow zeichnet sich durch eine hohe Anzahl an Selbstständigen und Unternehmensgründungen aus. Er ist der Bezirk mit den meisten Geburten. Im Ortsteil Weißensee befindet sich der Park am Weißen See mit dem namensgebenden kreisrunden Weißen See. Ein weiteres Naturschutzgebiet in Pankow sind die Karower Teiche im Norden des Bezirks. Der Bürgerpark Pankow, Schloss und Schlossgarten Schönhausen sowie der Volkspark Schönholzer Heide schmücken den Bezirk und machen ihn zu einem grünen Erlebnis. Im berühmten Stadtteil Prenzlauer Berg, im älteren Bereich zwischen Schönhauser Allee und Prenzlauer Allee, laden viele Cafés und Restaurants auf den breiten Bürgersteigen zum Verweilen und Genießen ein. In Berlin Pankow haben sich viele Unternehmen der IT-, Kreativ- und Medienwirtschaft, der Gesundheitswirtschaft, der Biotechnologie sowie des Maschinenbaus angesiedelt. Im Ortsteil Buch befindet sich einer der größten Klinikstandorte Deutschlands. Die Berliner Kulturbrauerei, die sich im Kollwitz-Kiez im Ortsteil Prenzlauer Berg befindet, beherbergt Kinos, Theater und Diskotheken. Im Ballhaus Ost finden regelmäßig Veranstaltungen aus den verschiedensten künstlerischen Bereichen statt. Der Prater ist Berlins ältester Biergarten und entwickelte sich zu einer populären Freizeit- und Vergnügungsstätte. Ein weiteres Kunst- und Kulturzentrum ist die Brotfabrik. Und mit dem Zeiss-Großplanetarium besitzt Berlin Pankow eines der modernsten Planetarien der Welt.


Anreise


Die Bundesstraßen B96a (Schönhauser Allee/Berliner Straße), B109 (Prenzlauer Allee/Prenzlauer Promenade), die B2 (Greifswalder Straße/Berliner Allee) sowie die Bundesautobahn A114 führen Autofahrer durch den Bezirk. Über den Stadtring Autobahn A10 ist der Bezirk direkt zu erreichen. Der Radfernweg Berlin-Usedom führt von der Museumsinsel an der Schönhauser Allee entlang und durch den Mauerpark und den Schlosspark Pankow. Der Berliner Mauerweg ist ebenfalls mit dem Fahrrad befahrbar. Pankow ist komplett an den nördlichen S-Bahnring angeschlossen und verfügt somit über ein flächendeckendes Nahverkehrsnetz.


Mobilität in Berlin


Berlin ist nicht nur eines der beliebtesten deutschen Reiseziele für Kurz- und Langzeittouristen aus dem In- und Ausland, sondern auch Startup-, IT-, Kunst- und Kultur-Metropole und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen West- und Osteuropa.
Berlin ist mit dem Auto aus allen Richtungen sehr gut erreichbar. Die Stadt wird von der Autobahn A10, dem Berliner Ring, umschlossen. Die A100 ist eine reine Stadtautobahn und verbindet den Nordwesten mit dem Südosten. Aus Richtung Rostock und Hamburg führt im Nordwesten die A111 nach Berlin, aus Richtung Dresden und Cottbus gelangen Fahrer im Südosten über die A113 in die Metropole. Weitere Bundes- und Ausfallstraßen verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet, so dass das Umfahren von Staus und Baustellen gut möglich ist.
Der Hauptbahnhof sowie die anderen großen Bahnhöfe Berlin-Spandau, Berlin Zoologischer Garten, Berlin Friedrichstraße, Berlin Ostkreuz, Berlin Gesundbrunnen und Berlin Ostbahnhof durchziehen die gesamte Stadt. Das flächendeckende öffentliche Nahverkehrsnetz, das aus 15 S-Bahn-, 10 U-Bahn-, 22 Straßenbahn-, 150 Bus- und 5 Fährlinien besteht, stellt sicher, dass nach der Autofahrt jeder an sein Ziel kommt. Auch das Fahrrad ist ein beliebtes Fortbewegungsmittel in Berlin: Es führen viele Radwege und Fahrradstreifen durch die Stadt. Durch den geplanten Ausbau der Radwege werden jedoch viele der bereits raren öffentlichen Parkplätze wegfallen.
Obwohl Berlin im Vergleich zu anderen Städten die niedrigste PKW-Dichte hat, empfiehlt es sich für Besucher, den Berufsverkehr möglichst zu vermeiden. Rufen Sie rechtzeitig Verkehrsmeldungen ab und planen Sie Ihre Route entsprechend, um entspannt durch die Stadt zu kommen. Der Berufspendelverkehr lässt in der Regel nach 18 Uhr deutlich nach.
Auch der Besuch von Veranstaltungen an kulturellen Hotspots sowie Sightseeing in der Stadt möchte gut geplant sein, um den Ausflug richtig zu genießen. Denn oftmals stehen nicht ausreichend öffentliche Parkplätze zur Verfügung. Wenn doch, dann sind diese mit zwei bis vier Euro pro Stunde relativ teuer. Außerdem kann man als Besucher auch schon mal Gefahr laufen, nicht eindeutig gekennzeichnete Halt- und Parkverbote zu übersehen, was in Verwarnungs- und Bußgeld oder höchst ärgerlichem Abschleppen enden kann. Ein vorab gebuchter privater Parkplatz in der Nähe Ihres Wunschziels sorgt hierbei für Planungssicherheit, kurze Wege und schont nicht nur die Nerven, sondern auch Ihren Geldbeutel. Dies gilt natürlich auch für Geschäftsreisende.
Mit Privatparker wollen wir zur Entspannung der Parkplatzsituation und der Parkraumsuche sowie der Reduzierung unnötiger "Knöllchen" beitragen. Wir stellen Ihnen sichere private Parkplätze zur Verfügung, die Sie vor Ihrer Fahrt nach Berlin bequem und kostengünstig reservieren und für die Dauer Ihres Aufenthalts mieten können.


Unsere Vision


Unser Ziel ist es, das Parken für Autofahrer nach und durch Berlin leichter und angenehmer zu gestalten.
Privatparker.com bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Parkplatz in Berlin vorab und bequem zu reservieren – zu günstigen Konditionen und so lange Sie dort stehen möchten. Sparen Sie sich die zeitraubende und oft ärgerliche Parkplatzsuche und erleben Sie Ihre Zeit in Berlin deutlich entspannter: Parken leicht gemacht!
Melden Sie sich jetzt an und mieten Sie Ihren privaten Parkplatz in Berlin.
Sie sind Parkplatzinhaber? Helfen Sie Berlinreisenden, die Parkplatzsuche zu vereinfachen: Stellen Sie Ihren eigenen privaten Parkplatz zur Verfügung und verdienen Sie mit ihm ganz nebenbei bares Geld.

Wetter Klarer Himmel
23,1°
Sonnenaufgang 5:05 Uhr
Sonnenuntergang 21:18 Uhr
Windgeschw. 3,1 m/s
Anzeige

Jetzt Parkplatz anbieten!

In vier einfachen Schritten Ihren Parkplatz anbieten und täglich Geld verdienen.

parking image footer
Auch wir benutzen Cookies um die Nutzung dieser Seite zu verbessern. Hier erfahren Sie mehr.